Ein Versandhaus mit Vollsortiment

Die K-Mail Order GmbH & Co. KG, welche besser bekannt ist unter dem Namen Klingel, steht nach eigener Aussage auf Platz drei der größten Versandhäuser Deutschlands. Gegründet wurde das Unternehmen 1920 in Pforzheim, wo es mit über 2.500 Mitarbeitern noch immer seinen Hauptsitz hat. Weitere Niederlassungen des Unternehmens gibt es in Belgien, Finnland, Frankreich, Norwegen, Österreich, Russland, Schweden, der Slowakei sowie in Tschechien. Das Angebot von Klingel besteht aus Artikeln der Damen- und Herrenbekleidung, Schmuck und Uhren, Schuhen, Accessoires, Heimtextilien, Geräte für Haushalt und Garten, Möbel und Geschenkartikel. Für den Ausbau der verschiedenen Bereiche schuf sich Klingel sowohl im In- als auch im Ausland zahlreiche Tochterunternehmen. Die Zielgruppe des Unternehmens liegt bei Menschen ab dem Alter von 50 Jahren. Das Angebot wird über die vierteljährlich erscheinenden Klingel-Kataloge sowie über weitere Spezialkataloge und auch über den Internetauftritt bekannt gemacht.

Klingel Versand

Hier gibt es nichts was es nicht gibt

Auf der Startseite des Online Shops werden großflächig die aktuelle Mode, Saisonware und die zur Jahreszeit passende Deko beworben. Eine Suchleiste hilft beim Finden eines bestimmten Artikels, das horizontale Menü macht die einzelnen Kategorien anwählbar. Im Bereich „Neu“ gibt es die Neuheiten aller Bereiche, die Menüpunkte Damen und Herren bieten Untermenüs, welche das Angebot nochmals unterteilen. Die drei Untermenüs listen einmal alphabetisch die einzelnen Kategorien auf, zum anderen die einzelnen Marken und drittens Themenbereiche wie Abendmode, Freizeitmode oder Landhausmode. Unter dem Menüpunkt „Wäsche“ findet man Unterwäsche, Dessous und Socken, Schmuck wird abermals in Damenschmuck, Herrenschmuck, Marken, Uhren und Themen aufgeteilt. Ebenfalls eine Unterteilung erfährt der Menüpunkt „Wohnen & Haushalt“, der Artikel aus den Bereichen Heimtextilien, Technik und Haushalt, Möbel sowie Deko & Accessoires bereithält. Der letzte Menüpunkt heißt „Schnäppchen“ und vereint reduzierte Ware aus allen vorbenannten Bereichen.

Die Bestellbedingungen im Überblick

In allen Preisen, die im Versandhaus angezeigt werden, ist die Mehrwertsteuer enthalten. Für Verpackung und Versand werden je Bestellung einmalig 4,95 Euro berechnet. Klingel bietet alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten an, verlangt allerdings bei der Zahlung auf Rechnung innerhalb von 14 Tagen sowie auch bei einer Ratenzahlung einen Bonitätsnachweis. Die akzeptierten Kreditkarten sind VISA und MasterCard. Der Versand wird im Regelfall durch die Deutsche Post AG realisiert. Größere Sendungen, wie beispielsweise Möbel, werden mit einem Möbelspediteur geliefert. Zudem kann die Lieferadresse von der Rechnungsadresse abweichen, so dass man die Bestellungen auch als Geschenk oder an den Arbeitsplatz oder Urlaubsort liefern lassen kann.

Alles Wichtige auf einen Blick